Sony Alpha 9, FE 100-400mm GM und ZEISS Batis 135mm jetzt mieten!

Es ist soweit: Ihr könnt unsere angekündigten Neuzugänge jetzt mieten. Der erste mögliche Miettag ist der 01. Juni. Bitte beachtet bei der Buchung, dass wir die Alpha 9 und die Objektive noch nicht in den Händen halten. Es besteht also die Gefahr, dass wir den 01. Juni nicht halten können. Von Seiten Sonys wurde uns aber eine pünktliche Anlieferung zugesichert, weshalb wir guter Dinge sind. Gerne stehen wir Euch für Rückfragen zu den Kameras und Objektiven zur Verfügung.

Hier gehts zu den Kameras

Und hier zu den Objektiven

Viel Spass mit dem neuen Equipment! Gerne posten wir auch Eure Erfahrungen auf unserer News-Seite und auf Facebook.

 

Und es kommt doch auf die Größe an – Vollformat oder ASP-C

Die Größe des Bildsensors ist weit mehr als nur eine Frage der Philosophie. Stellt für den Profi das Vollformat die einzig gängige Lösung dar, geht es dem ambitionierten Amateur auch um eine kosteneffektive Lösung seiner fotografischen Ansprüche. Sony bietet im Bereich der E-Mount Kameras beide Varianten an. Mit der Alpha 6300 und der Alpha 6500 sind 2 semi-professionelle Kameras verfügbar, die im Funktionsumfang mit einigen ihrer größeren Geschwister gleichziehen können. Die Frage stellt sich, ob der kleinere Sensor den Anforderungen der Aufgaben, die vor Euch als Fotografen liegen, entsprechen kann oder diese vielleicht sogar besser abbilden. Sony bietet bei diesen Modellen den ASP-C Sensor in Kombination mit einem Bionz-X Prozessor an. Diese Kombination zeigt einen hervorragenden Dynamikumfang und sehr gute Low Light Eigenschaften. Der kleinere Sensor der Sony Alpha 6300 und 6500 punktet ausserdem in bestimmten Bereichen der Tele- und Makrofotografie. Der Fokusbereich ist größer als beim Vollformat und somit wird das Scharfstellen in diesen Bereichen deutlich erleichtert. Für Aufgaben bei denen Ihr eine größere Schärfentiefe benötigt, sind diese Kameras die erste Wahl. Nicht zu letzt sind die Alpha 6300 und Alpha 6500 mehr als 100 Gramm leichter und deutlich kompakter als die Alpha 7 oder die neue Alpha 9.

Das Vollformat bildet die Königsklasse in diesem Bereich der System- und Spiegelreflexkameras. Durch den größeren Sensor wird mehr Licht auf der größeren Fläche erfasst und damit auch das Rauschen minimiert. Weniger Rauschen bei höheren ISO Einstellungen sind ein deutlicher Vorteil bei Low Light Aufnahmen. Sony bietet mit der Alpha 7 in verschiedenen Ausführungen sowie der neuen Alpha 9 Spitzenmodelle für professionelle Anwender. Erfahrene Fotografen, die sich noch an analoge Zeiten erinnern, werden den gewohnten Schärfetiefenbereich des Kleinbildformates lieben. Er bietet Euch in vielen Bereichen die kreativsten Möglichkeiten. Durch den größeren Sensor ist auch das Sucherbild größer und bietet Euch damit Vorteile beim manuellen Scharfstellen.
Einzig das höhere Gewicht und die größeren Abmaße der Sony Alpha 7 und 9 kann man als Nachteil ansehen. Gerade die neue Alpha 9 bringt gut 200 Gramm mehr auf die Waage. In Situationen, wo Ihr die Kamera viel am Auge halten müßt, ist jedes Gramm weniger wichtig. Geringes Gewicht und kleinere Packmaße sind auch für Fotografen unabdingbar, die auf ihrer Treckingtour oder beim Wandern auf jedes Gramm Gewicht achten müssen.
Sony bietet hier für alle Ansprüche die richtige Kamera. Schaut Euch auf unserer Internetseite um, Ihr könnt beide Systeme über uns ausleihen.

Das kommt demnächst

Wir geben Euch hier einen kurzen Überblick, was in den nächsten Wochen neu ins Sortment kommen wird:

Sony Alpha 9

Die Alpha 9 ist das neue Flagschiff der Sony Emount-Serie. Schon bald findet Ihr diese ganz auf Speed getrimmte Kamera in unserem Shop. Der Tagespreis wird bei 99 Euro liegen. Für die Woche verrechnen wir 349 Euro und der Montagspreis liegt bei 935 Euro.

FE70400G2

Das längste Zoom-Objektiv für das Emount-System wird wahrscheinlich erst im Sommer in Deutschland eintreffen. Dann bieten wir es zu einem Tagespreis von 35 Euro an. Die Woche kostet 125 Euro und einen ganzen Monat könnt ihr es für 359 Euro mieten.

ZEISS Batis 2,8/135

Etwas günstiger fällt dieses tolle Portraitobjektiv von Zeiss aus. Demnächst könnt Ihr diese Linse über unsere Homepage für 25 Euro pro Tag mieten. Die Woche kostet 89 Euro und der ganze Monat liegt bei 259 Euro.

Selbstverständlich informieren wir Euch an dieser Stelle, sobald die Produkte dann bei uns eingetroffen sind.

 

Neuer Blitz im Sortiment

Der Blitz HVL-F45RM von Sony bietet in Kombination mit der kabellosen Fernsteuerung FA-WRC1M und dem Empfänger FA-WRR1 eine kompakte, flexible Lichtquelle für Fotografen. Der neue Blitz, der die kompakten Kameras mit E-Mount einschließlich der Alpha 7 Vollformatmodelle von Sony optimal ergänzt, hat extraviel Power – Leitzahl 45. Dadurch ist die Ausleuchtung selbst bei Aufnahmen mit indirektem Blitz oder Hochgeschwindigkeitssynchronisierung (HSS) ausreichend. Dank seiner Funkfunktionen kann der HVL-F45RM als Sender oder Empfänger mit einer Reichweite von bis zu 30 Metern genutzt werden. Kreativen Blitzeffekten steht somit nichts im Wege. Darüber hinaus ist bei funkgesteuerten Blitzen für eine ordnungsgemäße Funktion keine direkte Sichtverbindung zwischen den Komponenten erforderlich, und die Auswirkungen von hellem Sonnenlicht auf die Signalübertragung und Steuerung sind auf ein Minimum beschränkt.

Der Blitz HVL-F45RM zeichnet sich durch eine beeindruckende Akkulaufzeit von bis zu 210 Impulsen aus und kann vertikal um 150 und horizontal um ganze 360 Grad gedreht sowie um 80 Grad nach unten geneigt werden, um maximale Flexibilität zu bieten. Er ist äußerst benutzerfreundlich dank eines neuen großen, hellen und gut erkennbaren LC-Displays, einer LED-Leuchte, eines feuchtigkeitsresistenten Designs und eines überarbeiteten Menüsystems, das dem der neuesten Kamerasysteme von Sony ähnelt.

Endlich ist sie da: die Sony Alpha 9!

Schon lange erwartet wurde von den Sony-Fotografen die Ankündigung der A9. Jetzt ist sie da! Die wichtigsten Merkmale sind:

  • Der weltweit erste mehrschichtige EXMOR RS™ CMOS-Vollformatsensor mit einer Auflösung von 24,2 Megapixeln
  • Unterbrechungsfreie Serienaufnahmefunktion mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde für bis zu 241 RAW/362 JPEG-Bilder
  • Leise, vibrationsfreie Aufnahmen bei Geschwindigkeiten bis zu 1/32.000 Sek.
  • AF mit 693- Phasendetektions-Punkten auf dem Senosr mit 60 AF-/AE-Trackingberechnungen pro Sekunde
  • Umfassende Profifunktionen wie Ethernet-Port für die Dateiübertragung, zwei SD-Kartensteckplätze und längere Akkulaufzeit
  • 5-Achsen-Bildstabilisierung mit einer um 5,0 Schritte schnelleren Verschlusszeit

Selbstverständlich könnt Ihr die A9 und das ebenfalls neu vorgestellte FE70400GM bei uns mieten, sobald die ersten Exemplare in Deutschland ausgeliefert werden.

Für Preisbewusste: FE85f18

Wir dürfen euch noch ein neues Objektiv vorstellen: Das FE85f18. Preislich eher im unteren Bereich angesiedelt, bietet die Festbrennweite eine tolle Möglichkeit, die eigene Foto-Ausrüstung kostengünstig zu ergänzen. Das Objektiv eignet sich aufgrund seiner Brennweite von 85mm insbesondere für Portraits und (Haus-)Tieraufnahmen. Mit einer Lichstärke von F1,8 lassen sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch gute Fotos machen. Außerdem ist die Festbrennweite durch ihr geringes Gewicht ein optimaler Reisebegleiter.

Noch ein Neuzugang – das SEL P 18110G

Mit dem SELP18110G bringt Sony ein neues Premium-Objektiv für Videografen in Deutschland auf den Markt. Mit einer Brennweite von 18 bis 110 Millimetern, einer durchgehenden Blende von F4, einem besonderen Linsendesign, das gerade bei Videos für sanfte Übergänge beim Fokussieren und Zoomen sorgt, und drei separaten Ringen für Fokus, Blende und Zoom ist die kompakte Profi-Optik für jede Herausforderung gerüstet. Als APS-C Objektiv mit E-Mount passt es perfekt zur Alpha 6300, PXW-FS7 oder zu den Kameras der Alpha 7 Serie für Videoaufnahmen im Super 35mm Format. Ab sofort finden Sie das SEL P 18110G in unserem Shop.

Das 100mm F2,8 STF ist da!

Wir haben heute das brandneu FE100f28GM erhalten. Dieses Objektiv ist das erste STF-Objektiv von Sony für das E-Mount System. STF steht dabei für Smooth Trans Focus. Durch diese Technik wird am Objektivrand weniger Licht erfasst als bei normalen Objektiven, was zu Diffusion an den Rändern der Bildpunkten führt. Dadurch wird ein weicheres Bokeh erreicht. Somit eignet sich diese Objektiv insbesondere für Fotografen, die gerne mit der Tiefenschärfe spielen (z.B. bei Portraits). Das 100mm F2,8 STF ist Teil der G-Master-Serie, die mit einer herausragenden Bild- und Verarbeitungsqualität aufwartet. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Fotomieten wird günstiger

Für alle unsere Kunden die ab und zu gerne Equipment für drei Wochen oder länger mieten möchten, haben wir gute Nachrichten: die Langzeitmiete bei Fotomieten wird deutlich günstiger. So haben wir jetzt bei einer Mietdauer ab 20 Tagen einen günstigen Monatspreis. Und bei einem Mietzeitraum über einem Monat eine sehr günstige Langzeitmiete. So kostet die A7II beispielsweise nur noch 279 Euro im Monat bzw. bei einer Mietdauer ab 31 Tagen nur noch 9 Euro/Tag. Damit möchten wir es allen Sony-Fotografen ermöglichen, auch bei längeren Reisen Ihre eigene Ausrüstung kostengünstig zu ergänzen.

Neuerungen im Versand

Wir hatten in den letzen Wochen und Monaten mehrere unschöne Zwischenfälle mit unserem Versanddienstleister DHL und werden deshalb in Zukunft fast ausschließlich mit UPS Express versenden. Das bringt für Sie den Vorteil, dass wir in Zukunft eine Anlieferung bis 12 Uhr am ersten Miettag versprechen können. Auf ausdrücklichen Kundenwunsch, bei Sendungen ins Ausland oder zwingender Notwendigkeit (z.B. bei Versand an eine Packstation oder Samstagsanlieferung) versenden wir weiterhin mit DHL. Auch bei der Rücksendung arbeiten wir nach wie vor mit DHL, da diese Firma das dichteste Filialnetz besitzt.

Wir freuen uns durch diese Änderung unseren Kunden in Zukunft einen noch besseren Service bieten zu können.